Kessler! Kommunikationsberatung - Public Relations, CSR & more below the line.

Aktuelles

 

News im Mai 2016

Nüchtern fahren macht Schule! KESSLER! Kommunikationsberatung schickt „DON'T DRINK AND DRIVE Academy” 2016 nach Nordrhein-Westfalen - Verkehrsminister Michael Groschek ist Schirmherr

Die Verkehrssicherheitskampagne „DON'T DRINK AND DRIVE” geht auch 2016 wieder auf Tour: In diesem Jahr besucht das Team im Mai und Juni mit dem computergesteuerten Fahrsimulator 8 Berufsschulen in Nordrhein-Westfalen. Ziel der Aktion ist es, Berufsschülerinnen und Berufsschüler als Meinungsführer und als Multiplikatoren für die Botschaft „Wer fährt, bleibt nüchtern!“ zu gewinnnen. Neben dem Simulator verdeutlichen Reaktionstests und Rauschbrillen, dass Alkohol und Auto fahren nicht zusammen passen. Auftakt der Tour 2016 mit Verkehrsminister Groschek war am 25.05.2016 am Franz-Jürgens-Berufskolleg in Düsseldorf. Umgesetzt wird die Aktion u. a. im Auftrag der Spitzenverbände der Branchen Bier, Wein, Sekt und Spirituosen und in Kooperation mit der Ford Werke GmbH. Hier finden Sie einen aktuellen TV-Bericht auf RTL: www.rtl-west.de (ab der 18. Minute). 

 

KESSLER! Kommunikationsberatung bringt für LÖWEN ENTERTAINMENT das Fan-Fieber in die Jugendclubs

Rechtzeitig zum Beginn der EM 2016 in Frankreich setzt KESSLER! Kommunikationsberatung für LÖWEN ENTERTAINMENT die Aktion „SUPER FANCLUB gesucht!“ um. Bis zum 06.06.2016 sind Jugendzentren in Deutschland dazu aufgerufen, ihre kreativsten Fan-Konzepte als Fotos einzureichen. Ziel der dritten Aktion in Folge ist in erster Linie die Unterstützung alternativer Freizeitangebote in den Jugendclubs.

KESSLER! Kommunikationsberatung realisierte u. a. die Website www.100soccer.de als zentrale Plattform für die Online-Bewerbungen, die sich bereits bei den beiden Vorgängeraktionen zu „100 Soccer für Deutschland“ bewährt hat.

Darüber hinaus entwarf die Agentur die „FANBOX“ zur EM 2016. Mit den darin enthaltenen Fanartikeln werden die 25 Gewinner-Clubs, die am 06.06.2016 bekannt gegeben werden, bestens auf das kommende EM-Sommerfest vorbereitet.

  

 

News im Dezember 2015

KESSLER! Kommunikationsberatung produziert neue Video-Kampagne für die Initiative „Maßvoll genießen“ des BSI

Mit zwei Interviews mit TV- und Sternekoch Nelson Müller und dem Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Thomas Hengartner startet die neue Video-Kampagne der Verbraucher-Informations-Initiative „Maßvoll-genießen.de“ rechtzeitig vor den „genussreichen“ Festtagen. Das Agentur-Team besuchte Sternekoch Nelson Müller in seinen Restaurants in Essen und durfte ihm einen Tag lang über die Schulter sehen. Den Autor des Buches „Genussmittel: Eine Kulturgeschichte“ und Professor für Volkskunde an der Universität Zürich trafen wir auf dem Wochenmarkt in Zürich-Oerlikon. Beide Genuss-Experten gaben ganz persönliche Statements zum Thema „Maßvoller Genuss“. Die beiden Clips regen sicher zum Nachdenken über das richtige Maß, aber auch zum Genießen an.

Hier finden Sie die Videoclips: Maßvoll-genießen.de, YouTube-Kanal: Maßvoll genießen.

 

News im Mai 2015

KESSLER! Kommunikationsberatung schickt „DON`T DRINK AND DRIVE Academy“ 2015 ins Saarland - Verkehrsministerin Rehlinger ist Schirmherrin

Die Verkehrssicherheitskampagne „DON`T DRINK AND DRIVE“ geht in 2015 mit der „DDAD Academy“ im Saarland auf Tour: Im Mai, Juni und Juli besucht unser geschultes Team mit computergesteuertem Fahrsimulator, Reaktionstests und attraktivem Gewinnspiel 8 saarländische Berufsschulen mit Schwerpunkt Kfz und Technik. Ziel ist es, Berufsschülerinnen und Berufsschüler frühzeitig für das Thema Alkohol im Straßenverkehr zu sensibilisieren. Start der „DDAD Academy“ Tour, die 2015 unter der Schirmherrschaft von Anke Rehlinger, Ministerin für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr des Saarlandes, stattfindet, war am Mittwoch, den 27. Mai 2015 am Technisch-Gewerblichen Berufsbildungszentrum in Dillingen. Umgesetzt wird die Aktion u. a. im Auftrag der Spitzenverbände der Branchen Bier, Wein, Sekt und Spirituosen. Aktuelle Infos auf Facebook.

 

Foto oben: Die Saarländische Verkehrsministerin Anke Rehlinger testet den Fahrsimulator in Dillingen.

Foto oben: Berufsschüler mit Promillebrille auf der Suche nach dem richtigen Weg.

 

News im April 2015
KESSLER! Kommunikationsberatung erstellt den zweiten CSR Bericht 2014/2015 der LÖWEN-Gruppe

Im Rahmen der Strategischen Betreuung der CSR-Aktivitäten der LÖWEN-Gruppe hat KESSLER! Kommunikationsberatung auch den 2. CSR-Bericht 2014/2015 inhaltlich und gestalterisch umgesetzt. Auf 44 Seiten gibt die LÖWEN-Gruppe als führender Hersteller und Betreiber von Geldgewinnspiel-Geräten darin umfassend Auskunft über alle Handlungsfelder der sozialen Unternehmensverantwortung. Ein ganz besonderer Schwerpunkt liegt auch im aktuellen Bericht auf dem Bereich Jugend- und Spielerschutz.

 

News im März 2015:

KESSLER! Kommunikationsberatung liefert auch in 2015 journalistisch professionell aufbereitete Inhalte für die Verbraucher-Website www.massvoll-geniessen.de im Auftrag des BSI

Der Internetauftritt www.massvoll-geniessen.de bietet Verbrauchern aller Altersgruppen journalistisch gut aufbereitete und einfach verständliche Informationen und Empfehlungen zum verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken. Im Mittelpunkt stehen aktuelle und relevante Topthemen in den Rubriken Gesundheit, Jugendschutz und Punktnüchternheit (Situationen, in denen der Verzicht auf alkoholhaltige Getränke angezeigt ist). Das aktuelle Topthema im Monat März „Alkohol und Stressbewältigung“ gibt u.a. Tipps, wie aus dem alkoholhaltigen Getränk zum Feierabend kein notwendiger Automatismus wird, und wie man durch Hobbys, Sport und andere Aktivitäten aktiv entspannen kann.

Ziel des Internetauftrittes ist es, die Verbraucher durch sachliche und klar verständliche Informationen in ihrer Risikokompetenz zu stärken und für einen maßvollen und verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken zu sensibilisieren. Insgesamt haben sich seit 2009 bereits über 694.500 Verbraucher auf www.massvoll-geniessen.de informiert. 

 

News im Dezember 2014:

KESSLER! Kommunikationsberatung erstellt Relaunch von www.schu-ju.de

In neuem Screen-Design, mit einer übersichtlichen Struktur und einem zentralen Newsbereich bietet die Webseite www.schu-ju.de Informationen und praktische Tipps zur konsequenten Umsetzung des Jugendschutzes bei Abgabe und Verkauf von alkoholhaltigen Getränken. Durch die neue, branchenspezifische Einteilung in die Kategorien „Handel“, „Tankstelle“ und „Gastronomie“ können die Nutzer zielgerichtet für sie relevante Inhalte aufrufen. Auf der zentralen News-Pinnwand werden Aktivitäten und Umsetzungsbeispiele der verschiedenen Kooperationspartner präsentiert, die es sich zum Ziel gesetzt haben, den Jugendschutz durch vielfältige Maßnahmen zu verbessern. Über die Webseite können sich die Nutzer auch für das Online-Training der Initiative registrieren. Die beiden Online-Trainings haben bereits über 140.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den relevanten Branchen erfolgreich absolviert. Die Agentur erstellte das Konzept der Initiative und betreut diese seit dem Start im Jahr 2007.

 

 

News im November 2014:

„Jugendschutz im Online-Handel – Wir halten uns dran!“:
KESSLER! Kommunikationsberatung erstellt die Broschüre „Empfehlung für einen Jugendschutzstandard im Online-Handel mit Spirituosen und spirituosenhaltigen Getränken“ für den BSI

Die neue Broschüre richtet sich an Online-Händler und BSI Mitgliedsunternehmen, die über einen Web-Shop Spirituosen und spirituosenhaltige Getränke verkaufen. Sie wurde in Kooperation mit dem Bundesverband Onlinehandel e. V. umgesetzt. Ziel der Empfehlungen ist es, durch Hinweise in den entsprechenden Online-Shops und eine Altersprüfung bei der Paketzustellung sicherzustellen, dass nur Erwachsene Spirituosen und spirituosenhaltige Getränke online bestellen und als Paket entgegennehmen dürfen. Damit wird das Jugendschutzgesetz sinngemäß auf den Bereich des Online-Handels mit Spirituosen und spirituosenhaltigen Getränken übertragen.

Neben der Broschüre wurde auch das Signet „Jugendschutz im Online-Handel – Wir halten uns dran!“ von der Agentur entwickelt.

 

News im Mai 2014:

DDAD macht Schule! KESSLER Kommunikationsberatung setzt neues Konzept der "DON'T DRINK AND DRIVE Academy" um - Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann übernimmt die Schirmherrschaft

Die Verkehrssicherheitskampagne „DON`T DRINK AND DRIVE“ startet 2014 mit einem neuen Konzept: Die „DDAD Academy“ besucht im Mai und Juni mit dem computergesteuerten Fahrsimulator, Reaktionstests und attraktivem Gewinnspiel 7 Berufsschulen mit Schwerpunkt Kfz und Technik und bindet auch Fahrschulen ein. Ziel ist es, Berufsschülerinnen und Berufsschüler sowie Fahrschülerinnen und Fahrschüler frühzeitig für das Thema Alkohol am Steuer zu sensibilisieren. Gerade Schüler der Kfz-affinen Berufe wie Berufskraftfahrer oder Kfz-Mechatroniker können eine Vorbildrolle im Freundeskreis übernehmen und zu glaubwürdigen Multiplikatoren für die Botschaft „Wer fährt, bleibt nüchtern!“ werden.

Die Auftaktveranstaltung der „DDAD Academy“ Tour, die 2014 unter der Schirmherrschaft von Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg stattfindet, fand am Donnerstag, den 15. Mai 2014, in der Robert-Bosch-Schule in Stuttgart, statt. Mehr Informationen finden Sie hier: www.facebook.com/ddad

Fotos: Verkehrsminister Winfried Hermann testet den Fahrsimulator; Berufschüler mit "Promillebrille"; das DDAD Academy Team 2014

 

News im März 2014:

KESSLER Kommunikationsberatung setzt für LÖWEN ENTERTAINMENT die Aktion „100 Soccer für Deutschland 2014“ um – eine bundesweite Aktion zur Unterstützung des Freizeitangebots in Jugendclubs

Genau 90 Tage vor dem Anpfiff zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien startete am 14.03.2014 die bundesweite Aktion „100 Soccer für Deutschland 2014“. Im Rahmen der Kampagne ruft LÖWEN ENTERTAINMENT Jugendzentren in ganz Deutschland auf, sich mit kreativen Ideen für einen der 100 zur Verfügung gestellten LÖWEN Homesoccer zu bewerben. Ziel der Aktion „100 Soccer für Deutschland“ ist es, Jugendeinrichtungen in ganz Deutschland dabei zu unterstützen, ein attraktives Freizeitangebot bereitzustellen, von dem auch Kinder und Jugendliche aus sozial schwächeren Familien profitieren können. Tischfußball fördert und fordert Geschicklichkeit, Teamgeist und Konzentration und bringt spannende Abwechslung in jeden Jugendclub.

KESSLR Kommunikationsberatung zeichnet verantwortlich für Konzept, Umsetzung und die Website www.100soccer.de, auf der sich Jugendclubs einfach online bewerben können. Am 07.05.2014 fällt bei einer Jurysitzung mit Rekord-Bundesligaspieler Charly Körbel und Tischfußballweltmeister Chris Marks die Entscheidung, welche 100 Jugendclubs für ihre Teilnahme belohnt werden.

 

News im April 2013:

KESSLER! Kommunikationsberatung setzt auch 2013 die Verkehrssicherheitskampagne „Wer fährt, bleibt nüchtern!“/„DON’T DRINK AND DRIVE“ um. Die Schirmherrschaft übernimmt 2013 der Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Dr. Peter Ramsauer.

Ab April 2013 wird unser Team unter dem Motto "Wer fährt, bleibt nüchtern!" bundesweit "auf Streife gehen". Dabei stehen Großraumdiskotheken, Clubs, Festivals und andere Veranstaltungen auf der Einsatzliste, um dort vor allem die jungen Fahrer mit der Botschaft „Wer fährt, bleibt nüchtern“ zu erreichen. Mit nachvollziehbaren Argumenten, Reaktionstests und dem Einsatz eines computergesteuerten Promille-Fahrsimulators wird das Team die jungen Fahrer davon überzeugen, dass Alkohol und Autofahren nicht zusammen passen. Erster Einsatz ist der 11. Mai in der Diskothek "Planet" in Nürnberg. Bei der Auftaktveranstaltung am 22.04.2013 im Deutschen Verkehrsmuseum in München testete auch Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer den computergesteuerten Fahrsimulator und wünschte unserem Team einen guten Tourstart. Bild von links nach rechts: Peter Hahn (Brauer-Bund), Verkehrsminister Dr. Peter Ramsauer, "Wer fährt, bleibt nüchtern!" Team.

 

KESSLER! Kommunikationsberatung launcht neuen Internetauftritt der Verbraucherschutz-Initiative „Maßvoll genießen!“ für den BSI

Im neuen - für mobile Endgeräte optimierten - Screen-Design mit übersichtlicher Struktur und auch für ältere Nutzer gut lesbarer Schrift erhalten Verbraucher auf der Website www.maßvoll-genießen.de Informationen und Empfehlungen zum verantwortungsbewussten Umgang mit alkoholhaltigen Getränken. Durch die dreiteilige Gliederung in die Kategorien „Alkohol und Gesundheit“, „Punktnüchternheit“ und „Thema Jugendschutz“ können die Nutzer schnell und ganz gezielt für sie relevante Inhalte ansteuern. Ziel ist es, die Risikokompetenz der Verbraucherinnen und Verbraucher zu stärken, damit sie selbst entscheiden können, in welchen Situationen man besser verzichtet, und in welchem Maß der Genuss
gesundheitsverträglich bleibt. Aktuelle Topthemen, die von KESSLER Kommunikationsberatung redaktionell aufbereitet werden, wie z. B. „Ältere Menschen vertragen weniger Alkohol, woran liegt das?“ oder „Auch Radfahrer können den Führerschein verlieren!“ runden das Informationsangebot ab.

 

News im März 2013: KESSLER! Kommunikationsberatung unterstützt LÖWEN ENTERTAINMENT bei der inhaltlichen Gestaltung der Seite www.spiel-bewusst.de

Die Website „spiel-bewusst.de“ wurde erstellt, um die Spielgäste der LÖWEN-Gruppe objektiv und transparent über die Risiken eines problematischen oder krankhaften Spielverhaltens aufzuklären. Die Website gibt ganz konkrete Tipps, wie Spielgäste einem problematischen Spielen aktiv vorbeugen können. Dabei spielt die Verbesserung der Risikokompetenz eine entscheidende Rolle. Die Spielgäste können auf der Seite viele kurzweilige Tests zum Thema Zufall machen, denn oft werden zufällige Gewinne als Ergebnisse von Geschicklichkeit im Umgang mit dem Automaten fehl gedeutet. Die Seite räumt auf mit Binsenweisheiten, Fehlinterpretationen und schärft den klaren Blick für tatsächliche Wahrscheinlichkeiten.


 

 News im Januar 2013: Kennen Sie Wordle.net?

"Wordle" ist eine Web basierte Software, die Texte in "Wort-Grafiken" umsetzt. Texte können so auch richtig gut aussehen. Wir haben mal unsere Agentur-Beschreibung durch "Wordle" gejagt und dabei kam diese - wie wir finden - schöne  Grafik heraus. Auf den ersten Blick sieht man, dass der Kunde bei uns nicht nur groß geschrieben wird, sondern auch textlich eine große Bedeutung hat. Dank Wordle wird das auch in der Grafik sichtbar. Wordeln Sie doch mal Ihre Texte, dann sehen Sie auf einen Blick, welche Begriffe bei Ihnen im Vordergrund stehen: www.wordle.net.

 

 

News im Oktober 2012: KESSLER Kommunikationsberatung organisiert Auftaktveranstaltung "DON' T DRINK AND DRIVE" in Sachsen

Ab sofort wird die „DON`T DRINK AND DRIVE-Party Patrol“ unter der Schirmherrschaft des Staatsministers des Innern, Markus Ulbig, auch in Sachsen auf Tour sein. Einsatzorte werden im Oktober 2012 drei Diskotheken und eine Berufsschule sein. Weitere Einsätze in Sachsen folgen dann im Frühjahr 2013.

Staatsminister Markus Ulbig (Mitte) schickte am 08.10.2012 unser Team der DDAD-Party Patrol auf Tour durch Sachsen.

 

News im August 2012: Lass die Musik an!

Darf eine seriöse PR-Agentur auf ihrer Website ein Musikvideo promoten? Egal - wir machen es einfach! Denn der neue Titel von Madsen macht Lust auf das neue Album, das am 17.08.2012 erscheint. Schnörkellos, rockig -  Musik, die einem durch den Tag drückt... (Fast vergessen: Neue Kunden haben wir auch. Mehr dazu demnächst.)

 

News im Juni 2012: KESSLER Kommunikationsberatung organisiert Pressegespräch mit Wirtschaftsverbänden zur "Schulungsinitiative Jugendschutz - SchuJu" im Frankfurter Presseclub

In den neuen Räumen des Frankfurter Presseclubs e. V. (Ulmenstraße 20, 60325 Frankfurt) präsentieren am 19.06.2012 der Bundesverband der Deutschen Spirituosenindustrie- und Importeure e. V. (BSI), der Mineralölwirtschaftsverband e. V., der Bundesverband des Deutschen Getränkefachgroßhandels e. V., das Tankstellengewerbe Bayern sowie ausgewählte Unternehmen dieser Branchen ihre Maßnahmen zur Unterstützung des Jugendschutzes bei Verkauf und Abgabe von alkoholhaltigen Getränken. Die Agentur erstellte das Konzept der Kampagne und betreut diese seit Einführung im Jahr 2007. Inzwischen kann die Kampagne ca. 100.000 Jugendschutz-Zertifikate von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der unterschiedlichen Branchen vorweisen, die alle das SchuJu Online-Training und einen abschließenden Test erfolgreich bestanden haben.

Der "Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung des BSI" und Vertreter der SchuJu-Kooperationspartner beim gemeinsamen Pressegespräch am 19.06.2012 im Frankfurter PresseClub (v. l. n. r.: Jan Rock (Vorsitzender des Ausschusses für Öffentlichkeitsarbeit, Soziales und Gesundheitspolitik des BSI), Angelika Wiesgen-Pick (Geschäftsführerin des BSI), Dirk Claussen (Geschäftführer des Mineralölwirtschaftsverbands e. V.), Brigitta Wortmann (Senior Political Adviser External Affairs Deutschland, BP Europa SE), Günter Friedl (Vorsitzender des Tankstellengewerbes Bayern), Dr. Jochen Wilhelm (Geschäftsführer des Deutsch-Österreichischen Tankstellenverbands e. V.), Günther Guder (Geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes des Deutschen Getränkefachgroßhandels e. V.), Michael Kappesser (Geschäftsführer der Getränke Schneider GmbH Wiesbaden)

 

News im Juni 2012: KESSLER Kommunikationsberatung organisiert Auftaktveranstaltung "DON' T DRINK AND DRIVE" mit der Drogenbauftragten der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans

In 2012 wird das Team der „DON`T DRINK AND DRIVE-Party Patrol“ unter Schirmherrschaft der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, bundesweit auf Streife gehen. Dabei stehen wieder Großraumdiskotheken, Clubs, Festivals und sonstige Veranstaltungen auf der Einsatzliste. Auch in diesem Jahr ist der computergesteuerte Promille-Fahrsimulator wieder fester Bestandteil und zugleich Hauptattraktion der abendlichen Einsätze: Bei einer simulierten Promille-Fahrt kann man hautnah erfahren, wie sich Alkohol negativ auf das Reaktionsvermögen auswirkt. Bereits im fünften Jahr setzt die Agentur KESSLER Kommunikationsberatung die Einsätze der DDAD Party Patrol um und betreut die begleitende Pressearbeit.

Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Mechthild Dyckmans, mit dem Team der DDAD-Party Patrol bei der Auftaktveranstaltung zur DDAD-Tour 2012 am 4. Juni 2012 an der Oskar-von-Miller-Schule in Kassel

 

News im April 2012: Premiere für ein umweltfreundliches TAXI - KESSLER Kommunikationsberatung schickt für LASCANA erstmals ein „Velotaxi" durch Wiesbaden

Anlässlich der Eröffnung des neuen LASCANA Store im LuisenForum (Erdgeschoss) ist vom 26.04. – 28.04.2012 erstmals ein so genanntes „Velotaxi“ in der Wiesbadener Innenstadt unterwegs und "sammelt Kundinnen ein". Der Umwelt zuliebe setzt LASCANA ein Co2-neutrales Velotaxi ein, um Kundinnen auf die neue Filiale im LuisenForum aufmerksam zu machen. Auf dem Weg durch die Wiesbadener Innenstadt springen sympathische Promoterinnen aus der lila „Rikscha“ und verteilen kostenlos große Strandtaschen sowie 10 €-Eröffnungs-Coupons.

 


LASCANA in Kürze
Das 2006 ins Leben gerufene Multi-Brand-Konzept LASCANA präsentiert sich auf dem deutschen Wäsche- und Bademodenmarkt mit zehn eigenen Filialen und einem Online-Shop auf www.lascana.de. Zudem bieten knapp 260 Shop-in-Shop-Flächen bei namhaften Händlern LASCANA Artikel an. Eine Vernetzung aller Kanäle steht im Fokus des Konzepts, um den Kunden zu jeder Zeit ein perfektes Service- und Shopping-Erlebnis zu bieten.

 

News 2012: "Der Zweck heiligt das Medium"

Präventionskampagnen, die sich an Jugendliche richten, müssen die veränderten Mediennutzungsgewohnheiten dieser Zielgruppe berücksichtigen. So hat Facebook aktuell 22 Millionen regelmäßige Nutzer und Youtube verzeichnet täglich ca. 20 Millionen Aufrufe - nur in Deutschland. Die Megatrends im Internet sind noch immer: Mobile Nutzung, Social Media und Bewegtbild. Wer also eine junge Zielgruppe in ihrer Welt abholen möchte bzw. abholen muss, sollte nicht mehr nur auf Anzeigen und TV setzen. Das war für uns ein Grund, auch "DON' T DRINK AND DRIVE" (endlich) mit einer Facebook-Seite und einem Youtube-Kanal zu flankieren. Übrigens: Wir freuen uns auch über "ältere" Fans...
 



http://www.facebook.com/ddad
http://www.youtube.com/ddadtube

 


Moderator/ Moderatorin gesucht?

Sie suchen eine Moderatorin/ einen Moderator für eine Gala, Pressekonferenz, Talk-Runde oder für ein Kick OFF-Event?

Wir finden eine passende Besetzung!

Below-the-line

Teppiche ausrollen, Würfel bauen,
im Beachclub entspannte
Kunden erreichen... Klingt das
auch für Sie interessant?

Mehr darüber erfahren?

CSR: Prävention/Jugendschutz

Jugendschutz und alkoholhaltige Getränke:
Die Kampagne "SchuJu"
setzt Maßstäbe:
100.000 Zertifikate!

Mehr darüber erfahren?

Wir empfehlen!

Neue iPhone App von fairTAXI 
in Kooperation mit ddad.de
berechnet schnell und einfach
den Taxipreis vom aktuellen
Standort zum Ziel....

Mehr Informationen hier!

So erreichen Sie uns!

KESSLER Kommunikationsberatung
Wilhelminenstraße 29
65193 Wiesbaden
Telefon: +49 611 880964-0
Telefax: +49 611  880964-20
info@kessler-kommunikation.de