Nächstes Projekt

Jugendschutz im Online-Shop

Neues Web Based Training zum Thema Jugendschutz im Online-Handel mit Spirituosen

Durch ein Urteil des Landgerichts Bochum nahm Anfang 2019 die Diskussion und Berichterstattung darüber, wie der Jugendschutz im Online-Handel mit alkoholhaltigen Getränken sichergestellt werden kann, erneut an Fahrt auf. In dieser Situation haben wir dem „Arbeitskreis Alkohol und Verantwortung“ des BSI empfohlen, mit einem Web Based Training Onlinehändler zu motivieren und zu unterstützen, Jugendschutz konforme Shops zu realisieren. Zusammen mit dem Bundesverband Onlinehandel e. V. wurden die Inhalte für Entwickler und Programmierer leicht verständlich aufbereitet. So differenziert sich die Branche von „Schwarzen Schafen“ und schafft evaluierbare Maßnahmen zur Verbesserung des Jugendschutzes im Online-Handel.

Über die Webseite www.onlinehandel-wbt.de können sich alle interessierten Onlinehändler und Web-Entwickler kostenlos für das Training registrieren. Auf ca. 20 Seiten erhalten sie eine Einführung in rechtliche Aspekte und eine einfach verständliche Übersicht der verfügbaren Altersverifikationssysteme (AVS) bei der Bestellung und der Paketdienstleistungen mit Alters- und/oder Identitätsprüfung.

Noch mehr von uns

Thema Kaffee: Alles nur Schwärmerei?

CSR-KOMPASS 1/2019 zum Thema Kaffee: Die CSR-Schwärmerei endet an der Kasse

Wie genießt man richtig?

Genuss-Influencer für die Initiative www.massvoll-geniessen.de

Ein Unfall weniger!

Ein Unfall weniger und unsere Arbeit hat sich gelohnt: „DON’T DRINK AND DRIVE Academy“ 2019 in Niedersachsen

CSR-Berichte

Pflicht seit Inkrafttreten des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes

Prävention kann „instagrammable“ sein

Social Media Kampagne für „DON’T DRINK AND DRIVE“

Im Verbraucherfokus: Nachhaltigkeit

CSR-KOMPASS 1/2018: Schokoladehersteller mit Defiziten im Bereich CSR – Kunden wünschen sich mehr nachhaltige und gesunde Produkte

Alter gecheckt?

Web Based Training 2.0 zum Thema Jugendschutz

9 Monate – 0 Promille!

KEẞLER! Kommunikationsberatung relauncht Präventionsprojekt gegen Alkohol in der Schwangerschaft